2024 04 Langelsheim 3100. Volks- und Schützenfest der Gesellschaft mit der Partyband „anno-nym“ – Vorverkauf ist angelaufen

Das 100. Volks- und Schützenfest soll in diesem Jahr groß gefeiert werden. Mit dabei ist wieder die Partyband „anno-nym“ aus Dedeleben, die mit Rock, Pop und tanzbaren Schlagern schon im vergangenen Jahr das Zelt zum Schunkeln und Tanzen brachte.

2024 04 liebenburgWeil sie besonders an Verbände viel Geld abführen müssen und auch die Betriebskosten zuletzt deutlich gestiegen sind, haben die Liebenburger Schützen auf ihrer Jahreshauptversammlung beschlossen, die Beiträge ab 2025 zu erhöhen.

2024 04 SG Oker 01Die Jahreshauptversammlung der Schützen-Musikgemeinschaft Oker (SMG) fand in der Flösserstube in Oker statt und sie war mit 37 Mitgliedern gut besucht.

SchuetzenJahreshauptversammlung des KKS Vienenburg: Posten des stellvertretenden Schatzmeisters bleibt vakant

Zur Jahreshauptversammlung der Kleinkaliberschützen Vienenburg (KKS) konnte die 1. Vorsitzende Anneliese Maskos zahlreiche Mitglieder in der Schützenklause begrüßen.

Es standen Wahlen auf der Tagesordnung.

2024 03 SG Harlingerode 01Mitgliederschwund, der Schießstand und das liebe Geld: Bei der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Harlingerode treten einige Sorgen zutage. Gute Nachrichten verhindern noch eine ernsthafte Krisenstimmung. Aber es kriselt.

2024 03 SG Vienenburg 01Die jüngste Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Vienenburg fand in der „Schützenklause“ statt, wobei die Vorstandswahlen besonders im Fokus standen. Gewählt wurden Hans-Heinrich Strebe als 2. Vorsitzender, Dagmar Strebe als 1. Schriftführerin, Peter-Andreas Kappel als 2.  Schatzmeister und Werner Penndorf als 1. Schießmeister, der zusätzlich Finanzaufgaben übernimmt.

2024 03 SG BadHarzburg 01Bei der Jahreshauptversammlung der SG Bad Harzburg äußert der Vorsitzende seine Zukunftsvision und kritisiert Schlewecker Amtskollegen

Die Schützengesellschaft Bad Harzburg ist sportlich und personell auf einem guten Kurs.

2024 03 SG Langelsheim 01Schützen- und Volksfest wird zum 100. Mal ausgerichtet – Internationaler Wettstreit für Blinde und Sehbehinderte auf der modernen Anlage

Neben dem üblichen Rückblick auf das Jahr 2023 stand der Ausblick auf das laufende Jahr besonders im Fokus der Jahreshauptversammlung der Langelsheimer Schützengesellschaft. Denn zwei Großereignisse stehen schon im ersten Halbjahr auf dem Programm.

2024 02 Goslar 01In einem war sich der Vorstand der Privilegierten Schützengesellschaft (PSG) um Schützenvogt Wolfgang Graßl bei der Generalversammlung am Montag im Lindenhof einig: Es müssen dringend und intensiver als in den Vorjahren um neue Mitglieder geworben werden.

„Es gelingt uns momentan leider noch nicht, bei den Jungschützen eine Bindung zu schaffen, das muss sich umkehren. Ein offenes Auftreten aller Mitglieder neuen Schützen gegenüber sollte jetzt gefragt sein“, appellierte der Schützenvogt.

Symbolbild meytonAstfelder Schützenverein freut sich über beschlossene Modernisierungen

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Schützenverein Astfeld eingeladen. Nach den Grußworten der Ortsbürgermeisterin Barbara Eberhardt standen die Ehrungen für schießsportliche Erfolge für die Jahresbesten auf dem Plan.

UnbenanntBeitragserhöhung zum kommenden Jahr wird anlässlich der Jahreshauptversammlung einstimmig beschlossen

Die Schützengilde Dörnten blickte auf ihrer Jahreshauptversammlung auf ein aufgabenreiches Jahr zurück. Die Vorsitzende Heike Lemke freute sich darüber, dass das Mannschafts- und Bürgerschießen wieder sehr gut besucht war.

5899202 1 topbox 65b7c22389cddNach Feuer auf Kleinkaliber-Anlage: Polizei gibt Gelände für Verein frei – Versicherung schickt Sachverständigen

Die Ermittlungen zum Brand der Lochtumer Kleinkaliber-Schießanlage dauern an. Polizei-Pressesprecher Thorsten Ehlers sagte auf GZ-Anfrage, dass mit Ergebnissen frühestens Mitte nächster Woche gerechnet werden könne, da der betreffende Sachbearbeiter derzeit nicht im Dienst sei. Den Verdacht, dass es sich um Brandstiftung gehandelt haben könnte, wollte Ehlers weder bestätigen noch abweisen. „Wir ermitteln noch.“

2024 02 Langelsheim 1Schützen hoffen auf weitere Unterstützung für den „Ide-Cup“ für Blinde und Sehbehinderte vom 9. bis 11. Mai

Für Schützenchefin Astrid Rothhardt und Vorstandsmitglied Hartmut Richter ist die Ausrichtung des sogenannten Ide-Cups für Blinde und Sehbehinderte im Mai ohnehin eine „kleine Sensation“ für Langelsheim. Jetzt ist der Wettbewerb auch noch zum Grand Prix aufgewertet worden, was einiges an Arbeit mit sich bringt.

2024 02 Harzburg 1Im Sommer werden Schießwettbewerbe für alle Bad Harzburger angeboten – Ehrungen erstrecken sich über zwei Tage

Es ist noch kein ganzes Schützenfestwochenende, aber zumindest laden die Schützen zu einem Festwochenende – ein kleiner, aber feiner Unterschied. Im Juni will die Arbeitsgemeinschaft der Harzburger Schützengesellschaften von 1974 die Proklamation der diversen Schießwettbewerbe für Bad Harzburger Bürger, Vereine und Firmen über eine zweitägige Veranstaltung strecken. Erstmals wird dabei auch der Bad Harzburger Feuerwehrkönig gekürt.

Im vergangenen Jahr hatte die wiederbelebte Arbeitsgemeinschaft erstmals nach mehrjähriger Pause wieder zu einem Firmen- und Vereinsschießen eingeladen. Zudem wurden aus den Reihen der vier Schützengesellschaften Stadtpokale und Stadtkönigswürden ausgeschossen. Auch dieser Wettbewerb war über Jahre eingeschlafen.

2024 02 lochtum 1Lochtumer Verein wählt einen Tag vor Brand des Schießstands eine neue Vorsitzende

Am Samstag (27.01.2024) vergangener Woche hielt der Schützenverein Lochtum seine Jahreshauptversammlung ab. In der darauf folgenden Nacht dann kam es zu einem Brand an deren Schützenheim – die Bedachung des Schießstandes hatte aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen (die GZ berichtete). 

Bild: Der neue Vorstand des Schützenvereins Lochtum (v.l.): Neu im Vorstand: Philip Klingenberg (Jugendleiter), Marion Böhm (1. Vorsitzende) und Julia Hübscher (Schriftführerin).

5899196 1 topteaserfullsize 65b7c222198faFeuer auf der Schießanlage der Lochtumer Schützen: Am Sonntagmorgen musste die Feuerwehr den Kleinkaliber-Schießstand löschen. Die Polizei hat die Brandfläche wegen der Ermittlungen zur Brandursache gesperrt. 

Ein Feuer auf der Kleinkaliber-Schießanlage des Lochtumer Schützenvereins hat am Sonntagmorgen (28.01.2024) die Lochtumer Feuerwehr beschäftigt. Der Brand wurde um 10.48 Uhr gemeldet, war zu diesem Zeitpunkt aber nach Einschätzung der Feuerwehr schon seit einiger Zeit im Gange: Das Dach der Anlage, das etwa 70 Quadratmeter maß, war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits dem Feuer zum Opfer gefallen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com